Zahnarztpraxis Dr. Ingo Hagspiel - Marc Wolferstätter

Zahnärzte

                    in

                        Harlaching

^

praxis

leistungen

angstpatient

notfall

termine

ihre meinung

kontakt

^

Philosophie  |  Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg

Wir sind uns der Verantwortung bewusst

Unsere Vision ist es, die sozial verantwortliche Praxis wiederzubeleben. Wir möchten, dass Sie mit einem Lächeln auf den Lippen aus unsere Praxis verlassen und gerne wiederkommen. Sie sollen sich gut beraten, gut behandelt und gut versorgt fühlen.

Durch regelmäßige Fortbildungen, langjährige Erfahrung und eigene, Studien sind wir in der Lage, Sie in jedem Bereich der Zahnmedizin bestens zu beraten und wenn nötig zu behandeln.

Unsere beiden Väter (Dr. Joh. Georg Hagspiel, Dr. Claus Wolferstätter) sind/waren bereits Zahnärzte und haben uns für die Zahnmedizin begeistert und an sie herangeführt. Sie lehrten uns aus ihrem immensen Wissensschatz und vermittelten uns außerdem, dass wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung stets bewusst sein sollen und das Wohl des Patienten in den Focus unseren Handelns stellen sollen. Diese Einstellung wollen und werden wir fortführen.

Wir sehen der Entwicklung im Gesundheitswesen - mittlerweile sollte man es leider eher Gesundheitsindustrie nennen -  mit Sorge entgegen. Es hat leider aufgrund schlechter politischer Entscheidungen eine Ökonomisierung der Medizin stattgefunden. Es wird heutzutage von jedem Arzt verlangt, dass er neben seiner Tätigkeit als Arzt, gleichzeitig auch Unternehmer und Manager ist. Dies erzeugt einen Loyalitätskonflikt zwischen der Realisierung des genuin Ärztlich-Professionellen und dem Diktat der Ökonomie dar. Wenn die Abläufe in der Zahnmedizin unter rein betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet werden, so werden diese implizit als Produktionsprozesse begriffen, als geradezu industrielle Prozesse, die dann folgerichtig nach Effizienzgesichtspunkten optimiert werden müssen. Und so soll im Zuge der Industrialisierung der Zahnmedizin auch das Handeln des Zahnarztes zu einem austauschbaren, ausschließlich objektiv beurteilbaren und abprüfbaren Herstellungsprozess werden, hinter dem nicht die einzelne persönliche Bezugsperson Arzt steht, sondern ein Prozessmanagement, das sich an festgelegten Regeln orientiert. Das Resultat ist, analog zur Industrie, die Standardisierung.

Diese Standardisierungsbestrebungen laufen aber genau dem entgegen, was integraler Bestandteil einer Profession zu sein hat. Das eigentlich Ärztliche besteht ja gerade darin, dass der Arzt sich individuell einer Person zuwendet und eine Therapieentscheidung fällt, die nicht eine Therapie von der Stange sein sollte. Diese Ausrichtung auf den Einzelfall stört heutzutage, weil sie aus Sicht der Politik und der Krankenkassen die Gefahr der Ineffizienz in sich birgt. In einem System, in dem es vor allem um Effizienz gehen soll, kann die Beachtung der Individualität eines Menschen ein Risiko sein, weil sie den schnellen Fluss der standardisierten Behandlung unterbricht und den ganzen Betrieb aufhält. Was zunächst auf große Kritik gestoßen ist nehmen nun viele Kollegen gerne an und agieren profitorientiert. Wir wollen nicht alles verteufeln, aber anders lassen sich diese teilweise extremen Preiszunahmen, das systematische Overtreatment und die aggressiven Werbekampagnen v.a. in Ballungszentren nicht mehr erklären. Wir wollen diesem Trend nicht folgen.

Wir sind der Meinung, dass man für eine gute und zahnmedizinische Behandlung keine großen Werbeaktionen braucht. Deshalb halten wir unser Auftreten im Internet bewusst dezent.

Leider muss man den hippokratischen Eid heutzutage nicht mehr ablegen, aber wir fühlen uns diesem mehr als verpflichtet und wollen Medizin für die Menschen betreiben und hinterfragen unser Handeln regelmäßig. Natürlich hat Qualität ihren Preis, aber es sollte sich immer in einem fairen und erklärbaren Rahmen abspielen.

 

Geben Sie uns die Chance, Sie von unserem Konzept und unserer Einstellung zu überzeugen.

Unser Anliegen ist es, Ihnen zu helfen und Sie glücklich zu machen. Schließlich schenken Sie uns Ihr Vertrauen.

 

Wir freuen uns auf Sie.